Notdienst finden

Regulationstherapien

In der ganzheitlichen Medizin wird der Mensch in seiner Gesamtheit betrachtet. D.h. es werden nicht nur die Symptome einzelner Krankheiten behandelt, sondern der gesamte Körper sowie der Gemütszustand werden mit einbezogen. Oft wird hierbei die Schulmedizin mit klassisch alternativ-medizinischen Methoden wie Homöopathie oder Spagyrik kombiniert.

Wir bieten im Zuge eines ganzheitlichen Therapiekonzeptes verschiedenste Regulationstherapien zur dauerhaften Gesundung an:

– Ausleitungen

– Entgiftungen

– Säure-Base-Kuren

– Darmsanierungen

Zur Behandlung von z.B. Umwelterkrankungen, Chronizitäten, Entzündungen, Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Infektanfälligkeiten, wiederkehrenden Harnwegsinfekten, Polyneuropahtien, Restless-leg-Syndrom und Darmmykosen

Zur Ausleitung z.B. von Quecksilberverbindungen (z.B. durch Zahnfüllungen aus Amalgam) und anderen Schwermetallen, von Giftstoffen z.B. nach Chemotherapie und Erregertoxinen wie Borrelien.

Zur Prävention von Krebserkrankungen, von Rezidiven und Alterungsprozessen des Körpers.

Das könnte Sie auch interessieren:

Humboldt-Apotheke

 Ihre Apotheke für ganzheitliche Beratung In der Humboldt-Apotheke haben wir uns neben den gängigen Apotheken Themen auf die ganzheitlichen Therapien spezialisiert. Wir beraten Sie gerne zu Regulationstherapien, Bachblüten, Säure Basen Haushalt, Spagyrik  nach Phylak

Apotheke am Waldweg

Ihre Mutter-Kind Apotheke in Göttingen In der Apotheke am Waldweg haben wir uns auf die Themen Kinderwunsch, Schwangerschaft, Stillzeit und alles zu Säuglings- uns Kleinkindpflege spezialisiert. Das Team unserer Apotheke hat intensive Weiterbildungen zu diesen Themen

Kursangebot

Thema:              Homöopathie-Kurs für Anfänger Termine:         Mittwoch, 26.04.2017 um 18:30 Uhr – Auf Reisen und im Alltag                            Mittwoch,

Plazenta Globuli

In der Homöopathie weiß man seit über 200 Jahren die Kraft der Plazenta zu schätzen. Für die Plazenta Globuli sind mittlerweile viele Anwendungsmöglichkeiten wie z.B. Zahnungsbeschwerden beim Säugling bis hin zu Frauenleiden bei der