Notdienst finden

Einzelanfertigung – Rezeptur

Einzelanfertigung – Rezeptur

Handgefertigt für Sie

Die Humboldt Apotheke und die Apotheke am Waldweg haben sich auf individuelle Rezepturherstellungen spezialisiert. Das bedeutet, dass die Kombinationen von Wirkstoffen, die in der Apotheke als Reinsubstanz  vorhanden sind, zu einem Arzneimittel  verarbeitet werden.

Wir fertigen an :

Kapseln mit zum Beispiel:

– 3,4 Diaminopyridin

– Melatonin

– Amphetamin

– Ephedrin

– Thalidomid

– Kaliumbromid

Kapseln speziell für Säuglinge in geringen Dosierungen

Dronabinoltropfen

Propranollösung

Desferalpumpen

Klistiere

Augentropfen wie zum Beispiel :

– Ciclosporin

– Voriconazol

– Atropin

– Acetylcystein

Sowie diverse Salben und Teemischungen.

Unsere Rezeptur sowie unser Labor sind technisch auf dem neuesten Stand und entsprechen den höchsten hygienischen Anforderungen.  Auch unsere Rezepturen werden in jährlichen Ringversuchen durch das Zentrallaboratorium deutscher Apotheker geprüft.

Wir legen größten Wert darauf, Ihre Rezeptur in kürzester Zeit anzufertigen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Plazenta Globuli

Plazenta Globuli In der Homöopathie weiß man seit über 200 Jahren die Kraft der Plazenta zu schätzen. Für die Plazenta Globuli sind mittlerweile viele Anwendungsmöglichkeiten wie z.B. Zahnungsbeschwerden beim Säugling bis hin zu

Haustiere

Haustiere Gerne kümmern wir uns auch um Ihre Vierbeiner – Tiergesundheit für Katze, Hund und Pferd – Pferd: Teemischungen und Aromatherapie – Hund: Homöopathie, Schüßler-Salze und Aromatherapieberatung bei allen Erkrankungen, besonders ganzheitliche Floh-,

Schutz vor Herzinfarkt

Schutz vor Herzinfarkt Geht es um die Prophylaxe des Herzinfarkts oder die Vermeidung eines wiederholten Infarkts, beraten wir Sie ganzheitlich, d.h. wir sehen nicht nur das betroffene Organ, in dem Falle Ihr Herz

Wechseljahre

Wechseljahre In den Wechseljahren (Klimakterium)  leiden viele Frauen  häufig unter  Hitzewallungen, Schlafstörungen, Depressionen, Scheidentrockenheit verbunden mit Libidoverlust sowie Gewichtszunahme.Die Beschwerden können bereits ab dem 40.Lebensjahr auftreten. Ab diesem Zeitpunkt sinkt die Produktion der beiden Sexualhormone